Aktualisiert 06.03.2005 20:32

Explosion an Schulfest – sieben Tote in Kolumbien

Bei der Explosion einer Granate während eines Schulfestes in Kolumbien sind mindestens sieben Menschen getötet worden.

20 weitere wurden verletzt.

Unbekannte hätten bei dem Fest in Cajibio in der südwestlichen Provinz Cauca am Samstagabend eine Splittergranate geworfen, teilten die Behörden gestern mit.

Offenbar habe es einen Streit unter den Besuchern gegeben. Medienberichten zufolge werden zwei Minderjährige der Tat verdächtigt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.