Indien: Explosion in Neu-Delhi: Ein Toter
Aktualisiert

IndienExplosion in Neu-Delhi: Ein Toter

Bei einer Explosion auf einem belebten Markt in Neu-Delhi ist ein 13-jähriger Junge getötet worden, 17 weitere Menschen wurden nach Krankenhausangaben zum Teil schwer verletzt.

Die Detonation ereignete sich im Stadtviertel Mehrauli. Einem Augenzeugen zufolge legten zwei Männer auf einem Motorrad vor einem Laden ein Päckchen ab. Es sei explodiert, als der Junge es aufheben wollte, berichtete der Fernsehsender CNN-IBN. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Vor zwei Wochen hatte eine Serie von Bombenanschlägen in der indischen Hauptstadt 21 Menschen das Leben gekostet, etwa 100 weitere wurden verletzt. (dapd)

Deine Meinung