«Explosionshaus» an der Murtenstrasse steht wieder
Aktualisiert

«Explosionshaus» an der Murtenstrasse steht wieder

Vor 18 Monaten flog das Haus
an der Murtenstrasse 137 wegen einer Gasexplosion in die Luft – zwei Menschen starben bei der Katastrophe (20 Minuten berichtete).

Jetzt steht dort wieder ein mehrstöckiges Haus mit lindengrüner Fassade und preiswerten 3 1/2-Zimmer-Wohnungen.

Besitzer Hans Joachim von Lorentz ist überzeugt: «Die Stadt Bern braucht mehr Angebote für Leute, die günstige Wohnungen suchen oder brauchen.»

Deine Meinung