Extremraser im Arisdorf-Tunnel
Aktualisiert

Extremraser im Arisdorf-Tunnel

Die Baselbieter Polizei hat auf der A2 bei Arisdorf BL einen Extremraser erwischt.

Der Autolenker mit BL-Kennzeichen fuhr mit 162 Kilometern pro Stunde statt der erlaubten 80 durch den Arisdorf-Tunnel.

Wie die Polizei gestern mitteilte, registrierte das fest installierte Geschwindigkeitsmessgerät den Raser in der Nacht auf letzten Mittwoch.

Er muss mit einem Strafverfahren, einer hohen Geldbusse und einem längeren Entzug des Führerscheins rechnen.

Deine Meinung