Verletzungspech: Fabian Lustenberger bis zu zwei Monate out
Aktualisiert

VerletzungspechFabian Lustenberger bis zu zwei Monate out

Fabian Lustenberger zog sich in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde einen Ermüdungsbruch im Fuss zu.

Lustenberger wird sechs bis acht Wochen pausieren müssen. Damit verpasst der U21-Internationale einen Teil der am Wochenende beginnenden Rückrunde. Hertha Berlin spielt am Samstag gegen Eintracht Frankfurt.

Gegenüber 20 Minuten Online schildert der Youngster seine Verletzung: "Wie das genau passiert ist, kann ich nicht einmal sagen. Ich hatte ein paar Tage lang schon Schmerzen und dann wurde der Fuss genauer untersucht. Ein MRT brachte dann aufschluss über die Diagnose: Ermüdungsbruch. Ich hoffe aber, dass ich sechs Wochen wieder fit bin."

Hertha besitzt derzeit eine Reihe von Verletzten in seinem Kader. Zudem sind Stürmer Marko Pantelic und der ehemalige FCZ-Verteidiger Steve von Bergen angeschlagen. Beide leiden unter Hüftbeschwerden.

Lustenberger stand in dieser Saison viermal in der Berliner Startformation und kam zu diversen Einsätzen als Ersatzspieler. Der Luzerner hatte im Sommer 2007 mit der derzeit in Deutschland drittplatzierten Hertha einen Fünfjahres-Vertrag unterschrieben.

(si)

Deine Meinung