Grosseinsatz der Feuerwehr: Fabrik in Interlaken geht in Flammen auf
Aktualisiert

Grosseinsatz der FeuerwehrFabrik in Interlaken geht in Flammen auf

Ein Fabrikationsgebäude in Interlaken ist am Freitagabend durch einen Brand zerstört worden. Menschen kamen nicht zu Schaden, doch mussten aus einem angrenzenden Wohngebäude zwei Familien vorübergehend evakuiert werden.

Der Brandalarm ging gegen 20:45 Uhr ein, wie die Berner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Trotz des Grosseinsatzes der Feuerwehren Bödeli und Bönigen entstand an der Liegenschaft grosser Sachschaden. Insgesamt waren gegen 90 Rettungskräfte im Einsatz. Schadenshöhe wie auch Brandursache seien vorerst nicht bekannt, schreibt die Polizei. (dapd)

Deine Meinung