Werbung und Marketing: Facebook-Filiale jetzt auch in der Schweiz
Aktualisiert

Werbung und MarketingFacebook-Filiale jetzt auch in der Schweiz

Der Netzwerk-Riese Facebook hat seit neustem einen Sitz in der Schweiz und zwar in Genf. Die Firma ist noch klein, trotzdem soll eine Menge Geld gemacht werden.

von
tab
Die Social Media Firma Facebook hat in Genf eine Filiale gegründet. Die Gesellschaft will vor allem über Werbeakquisition Profit machen.

Die Social Media Firma Facebook hat in Genf eine Filiale gegründet. Die Gesellschaft will vor allem über Werbeakquisition Profit machen.

Dem Genfer Vorort Châtelaine ist eine besondere Ehre zuteil geworden. Facebook hat ihn auserwählt als ersten Schweizer Sitz. Im Handelsregister steht jetzt: Facebook Switzerland GmbH. Dies teilt der auf neue Medien spezialisierte Genfer Anwalt Sébastien Fanti auf seiner Seite mit. Eingetragen wurde die Firma von der Treuhandgesellschaft BDO, die auch den Verwaltungsrat stellt. Geschäftsführer ist BDO-Wirtschaftsprüfer und Regionalleiter Marc Blaser.

Die Gesellschaft ist noch klein und leblos, besitzt nicht einmal eigene Büros. Trotzdem ist die neue Facebook-Niederlassung bedeutend, schreibt die «Schweiz am Sonntag». Denn es zeigt, dass die grösste Netzwerk-Plattform der Welt, im Schweizer Werbemarkt noch besser Fuss fassen will. Dabei soll vor allem über Marketing Support, Verkauf von Werbeflächen, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Geld gemacht werden. Gemäss Anwalt Fanti sollen bereits mehrere Firmen mit Facebook in Kontakt stehen, um sich exklusive Werbeverträge zu sichern.

Ob Facebook den Standort Schweiz ähnlich nutzen wird wie es bereits andere ausländische Firmen wie Microsoft, Google oder IBM tun, ist noch unklar. Fest steht, dass die Firma hier ist, «um sehr viel Geld zu verdienen», wie Fanti sagt.

Deine Meinung