Aktualisiert 29.07.2014 14:31

Messenger-Dienst

Facebook lagert Chat auf separate App aus

Wer Facebook-Nachrichten über das Handy verschicken will, kann das bald nur noch über eine spezielle Messenger-App tun.

von
tob
Die Chat-Funktion bei Facebook wird bald nur noch über eine eigenen Messenger-App möglich sein. (Bild: pst)

Die Chat-Funktion bei Facebook wird bald nur noch über eine eigenen Messenger-App möglich sein. (Bild: pst)

Im April hat Facebook bereits angekündigt, dass die Nachrichten-Funktion in der hauseigenen App abgeschaltet wird. Jetzt wird die Umstellung konkreter: Die Chat-Funktion soll künftig nur noch über eine separate Messenger-App funktionieren. Den Wechsel begründet Facebook mit dem veränderten Nutzungsverhalten. Früher hätten Nutzer wenige Apps mit vielen Funktionen verwendet. Heute würden verschiedene Apps mit wenigen Funktionen bevorzugt.

Die Messenger-App von Facebook wird weltweit schon von 200 Millionen Menschen genutzt. Mit einem Klick auf das Nachrichtensymbol in der Facebook-App werden die Nutzer künftig direkt auf die separate App weitergeleitet.

Kein genauer Zeitplan bekannt

Wann die Chat-Funktion definitiv abgeschaltet wird, ist nicht bekannt. Allerdings macht das Online-Netzwerk seine Mitglieder derzeit erneut auf die Umstellung aufmerksam. Deshalb dürfte die Abkoppelung wohl in den nächsten Tagen oder Wochen für alle durchgeführt werden.

Aus der Desktop-Version von Facebook wird die Nachrichten-Funktion jedoch nicht verschwinden. Die Umstellung betrifft nur die Smartphone-App.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.