Neuer Dienst: Facebook schaut nun auf den Tag zurück
Publiziert

Neuer DienstFacebook schaut nun auf den Tag zurück

Mit «An diesem Tag» bringt Facebook demnächst einen neuen Dienst, mit dem man die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen kann.

von
ray
Facebook-CEO Mark Zuckerberg an der letztjährigen F8 Facebook Developer Conference in San Francisco.

Facebook-CEO Mark Zuckerberg an der letztjährigen F8 Facebook Developer Conference in San Francisco.

Ereignisse, die während des Tages mit Freunden geteilt wurden, können gesammelt aufgelistet werden. Je nach den Privatsphäre-Einstellungen kann diese Seite nur für den Benutzer selbst sichtbar gemacht werden. Dies gibt Facebook auf seinem Newsroom bekannt.

Die Funktion ist sowohl über den Browser am Computer als auch in der App verfügbar. Bei den Ereignissen, die im Rückblick aufgeführt werden, kann es sich etwa um geteilte Inhalte oder um Beiträge handeln, auf denen man markiert wurde. Um die Seite «An diesem Tag» anzuzeigen, klickt man entweder auf das Lesezeichen auf der linken Seite des Newsfeeds oder geht direkt auf Facebook.com/onthisday. Im persönlichen Newsfeed soll zudem eine entsprechende Meldung erscheinen.

Facebook-Keynote

Der Dienst «An diesem Tag» soll in den nächsten Tagen weltweit zur Verfügung stehen. Weitere Informationen gibt Facebook auf seiner Hilfe-Site bekannt. Welche Neuigkeiten es bei Facebook sonst noch gibt, sagt CEO Mark Zuckerberg heute Abend ab 19 Uhr (MEZ) an der Entwicklerkonferenz F8 in San Francisco.

Zur Sprache kommen soll laut Cnet.com ein neuer Fotosharing-Dienst von Instagram und Facebook sowie die Messenger App. Traditionellerweise werden an der jährlichen Entwicklerkonferenz wichtige Neuigkeiten präsentiert. So wurde etwa 2011 die Timeline vorgestellt oder 2010 die Möglichkeit, auf jeder beliebigen Website den Like-Button zu integrieren. 20 Minuten wird am Mittwochabend und am Donnerstag über die diesjährige Facebook F8 berichten. Der Event wird zudem live gestreamt.

Deine Meinung