Fachhochschule ist auf Kurs
Aktualisiert

Fachhochschule ist auf Kurs

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) sieht sich auch im zweiten Betriebsjahr auf Kurs. Die Zahl der Studierenden stieg 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 5,8% auf 6520 Personen.

Die FHNW überlegt sich einen Numerus clausus. Eine allgemeine Zugänglichkeit könne die FHNW nicht bieten, sagte Peter Schmid, Präsident des Fachhochschulrats. Zur FHNW gehören seit Anfang Jahr neu neun Hochschulen (bisher 7). Die Integration von zwei zusätzlichen Fachhochschulen kostete die Trägerkantone Aarau, Solothurn und beide Basel 8,6 Mio. Franken.

Deine Meinung