Brugg: Fachhochschule mit 2700 neuen Studierenden
Aktualisiert

BruggFachhochschule mit 2700 neuen Studierenden

Die Fachhochschule Nordwestschweiz begrüsste gestern 2700 neue Studenten.

In den 36 Bachelor-Studiengängen nehmen 2300 Personen das Studium auf. Die Master-Studiengänge starten mit rund 370 Neulingen, erstmals auch mit 550 Studenten der Musikhochschule, die per 1. Januar in die FHNW integriert wurde. Die Schule entstand 2006 aus der Fusion der Pädagogik- und Fachhochschulen beider Basel, Solothurn und Aargau.

Deine Meinung