Aktualisiert 11.01.2012 20:26

Steinhausen ZGFahndungserfolg im Kanton Zug

Die Zuger Polizei hat zwei Kroaten festgenommen, die seit Oktober 2011 mit der sogenannten Fenster­bohrer-Methode in zahlreiche Häuser eingebrochen sind.

Die Täter bohrten jeweils ein Loch in die Fensterrahmen und ­öffneten dann mit einem Drahtwerkzeug die Riegel. Über mehrere Wochen observierten Polizisten Quartiere im ganzen Kantons­gebiet, bis sie die Männer am 15. Dezember auf frischer Tat ertappen konnten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.