Aktualisiert 09.07.2006 12:38

Fahrgast spendet Taxifahrer spontan Niere

Ein Chicagoer Taxifahrer benötigte dringend eine Niere. Der Diabeteskranke erhielt sie spontan von einem Fahrgast.

Der Geschäftsmann Dave Baker hat keinen Moment gezögert, Abdul Faraj seine Niere zu spenden. Die beiden Männer kannten sich seit sechs Jahren und haben über die Zeit ein enges Verhältnis zueinander aufgebaut. Wenn Baker in Chicago war, liess er sich mit Vorliebe von Faraj chauffieren.

So erfuhr Baker von der Diabeteserkrankung Farajs, die dessen Niere zu schaffen machte, wie Stern Online berichtet. Faraj brauchte dringend eine Nierentransplantataion. Diese scheiterte jedoch daran, dass niemand in seiner Familie die gleiche Blutguppe hat wie Faraj. Baker erklärte sich bereit, eine Niere zu spenden, nachdem sich herausgestellt hatte, dass beide Männer die gleiche Blutgruppe haben.

Beide Männer haben den Eingriff gut überstanden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.