Behoben: Fahrplanauskunft der SBB läuft wieder
Aktualisiert

BehobenFahrplanauskunft der SBB läuft wieder

Vier Stunden lang lag der Reiseauskunft-Server überlastet flach. Anfragen blieben sowohl auf der Homepage als auch per iPhone unbeantwortet. Inzwischen konnten die SBB das Problem beheben. Die Ursache bleibt aber unklar.

von
amc

Warten, warten und nochmals warten: Wer eine Fahrplanauskunft bei den SBB einholte, brauchte am Dienstag zwischen 9:30 Uhr und 13 Uhr viel Geduld. Der Server der Reiseauskunft war überlastet. Wann, wo, welcher Zug fuhr, war weder auf der Homepage noch per iPhone-App abfragbar. «Das Problem konnte inzwischen behoben werden», sagt SBB-Sprecher Roman Marti. Die Ursache der Überlastung blieb aber gemäss Marti zunächst unklar: «Wir haben verschiedene Spuren, aber noch keine gesicherten Angaben über den Ursprung der Mehrbelastung.»

Deine Meinung