Meggenhaus SG: Fahrzeug brennt lichterloh auf der Autobahn

Aktualisiert

Meggenhaus SGFahrzeug brennt lichterloh auf der Autobahn

Um 10.30 Uhr stand auf dem Pannenstreifen der Autobahn A1 Richtung Rheineck ein Auto in Flammen. Verletzt wurde niemand.

von
rar

«Aus dem Auto kamen Flammen und es roch stark», sagt ein Leser-Reporter. Er und sein Freund seien mit dem Auto unterwegs gewesen, als sie den Brand gesehen haben. «Es waren viele Leute der Feuerwehr und der Polizei vor Ort und haben den Brand zu löschen versucht.» Er habe keinen Krankenwagen oder einen Verletzten gesehen: «Sicher Glück gehabt», so der Leser-Reporter.

Der Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, Hanspeter Krüsi, bestätigt den Brand: «Ein Fahrzeug ist auf Höhe Meggenhaus Richtung Rheineck in Brand geraten», so Krüsi. Zu den Ursachen konnte er noch nichts sagen, nur dass der Brand mittlerweile gelöscht sei. Es gab keine Verletzen.

Deine Meinung