Zürich: Fahrzeugbrand vor dem Gubrist-Tunnel

Aktualisiert

ZürichFahrzeugbrand vor dem Gubrist-Tunnel

Auf der A1, Bern Richtung St. Gallen hat ein Auto aus noch ungeklärten Gründen Feuer gefangen. Der rechte Fahrstreifen musste gesperrt werden.

von
mch

Wieso das Auto Feuer gefangen hat, bleibt unklar. (30. Mai 2016) Video: 20 Minuten/Leserreporter.

Vor dem Gubrist-Tunnel hat am frühen Abend ein Auto gebrannt. Gemäss TCS Verkehrsinformationen kam es deswegen auf der A1, Bern Richtung St. Gallen, zwischen Dietikon und Weiningen zu einem Stau. Teilweise kam es zu Zeitverlusten von bis zu 20 Minuten. Der rechte Fahrstreifen wurde vorübergehend gesperrt.

Gemäss dem TCS scheint der Stau mittlerweile aufgelöst und die Autobahn in beiden Richtungen wieder staufrei.

Das Auto brannte komplett aus: Die Feuerwehr beim Einsatz. (30. Mai 2016) Video: 20 Minuten/Leserreporter.

Deine Meinung