Fall Dutroux wird nicht verfilmt
Aktualisiert

Fall Dutroux wird nicht verfilmt

Deutsche TV-Sender lehnen derzeit eine Verfilmung des Falls Dutroux ab.

Ein bereits vorliegendes Drehbuch des Grimme-Preisträgers Fred Breinersdorfer für einen 90-minütigen TV-Film wollten weder die Sender der ARD noch das ZDF oder Arte umsetzen, berichtete «Focus».

Zur Begründung sagte ein ZDF-Sprecher,

der Stoff verlange eine

streng dokumentarisch-journalistische und nicht eine unterhaltende Bearbeitung.

Deine Meinung