Fall Voser: Turina akzeptiert Urteil
Aktualisiert

Fall Voser: Turina akzeptiert Urteil

Der ehemalige Chefarzt und Starchirurg am Zürcher Unispital, Marko Turina, akzeptiert die Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung (20 Minuten berichtete).

Er äusserte gestern noch einmal tiefes Bedauern über den Tod seiner Patientin. Die Untersuchung wegen vorsätzlicher Tötung war eingestellt worden. Die deshalb zugesprochene Genugtuung von 1000 Franken will Turina der Schweizerischen Herzstiftung spenden.

Deine Meinung