Aktualisiert 17.09.2007 18:03

Falsche Pässe in Geschenkpapier

Deutschen Zollbeamten ist ein Schlag gegen die internationale Fälscherkriminalität gelungen.

Ihnen gingen im Schlafwagen des Zuges von Zürich nach Amsterdam zwei Malaysier ins Netz, die mehr als 1500 gefälschte Kreditkarten und 30 Reisepässe bei sich hatten. Als Tarnung waren diese in Geschenkpapier eingewickelt. Die Täter wurden festgenommen. Die Kriminalpolizei Lörrach hat Ermittlungen aufgenommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.