Blüten-Baht: Falschgeldalarm in Thailand
Aktualisiert

Blüten-BahtFalschgeldalarm in Thailand

In Thailand wird nicht nur haufenweise gefälschte Markenware angeboten, auch beim heimischen Notengeld kann nicht mehr auf dessen Echtheit vertraut werden. Die Zahl der Blüten hat im laufenden Jahr um 80 Prozent zugenommen. In den kommenden Tage sollen tausende neue folgen.

Blütenzeit in Thailand: Die Nationalbank «Bank of Thailand» warnt Medienberichten zufolge vor einer Falschgeldflut zwischen Weihnachten und Silvester. Der Vize-Vorsitzende für Notendruck, Nopporn Pramojaney, ermahnt Geschäftsinhaber und Privatpersonen, während der kommenden Tage besonders gut auf verdächtige Banknoten zu achten, schreibt das Online-Portal «Koh Tao».

12 Millionen Baht in Blüten

Laut Nopporn sei die Zirkulation von Falschgeld in Thailand aufgrund der harten wirtschaftlichen Zeiten dieses Jahr auf 18 895 falsche Noten angestiegen. Ersten Schätzungen zufolge soll es sich dabei um rund 12 Millionen Baht in Blüten handeln, was rund 400 000 Franken entspricht. Im Vergleich zu den 10 819 falschen Banknoten im vergangenen Jahr entspricht dies einem Zuwachs von 80 Prozent. Im kommenden Jahr soll die Zahl der Blüten weiter steigen.

Gemäss der Bank of Thailand sind vor allem Tausend-Baht-Blüten im Umlauf. Zahlreiche Strassenhändler und Verkaufsstände haben darauf reagiert und weigern sich inzwischen 1000-Baht-Scheine anzunehmen. Bei grösseren Supermarktketten werde jeder Schein penibel auf seine Echtheit geprüft, schreibt das Onlineportal «Zeitung für Thailand».

Die Herstellung von Falschgeld kann in Thailand mit lebenslänglicher Haft bestraft werden. Wer Falschgeld in Umlauf bringt, muss mit bis zu 15 Jahren Gefängnis rechnen.

(amc)

Echtheitsmerkmale

Einige Hinweise der thailändischen Polizei zur Erkennung von Falschgeld:

Weist die Note ein Wasserzeichen auf? Echte Noten verfügen über ein Wasserzeichen mit dem Portrait des Königs.

Sind die Noten geprägt? Die Beschriftung sowie das Portrait müssen mit dem Finger fühlbar sein.

Weisen die Noten Metallstreifen auf? Die Banknoten mit Werten von 100, 500 und 1000 Baht verfügen über holographische und reflektierende Metallstreifen, die ins Papier eingearbeitet sind.

Deine Meinung