Familie Meichtry ist stolz auf ihren Dominik
Aktualisiert

Familie Meichtry ist stolz auf ihren Dominik

Die Familie Meichtry hat gestern früh am Morgen bei Kaffee und Gipfeli den Final über 200 Meter Crawl ­geschaut.

Mit dem sechsten Platz von Sohn ­Dominik sind die Meichtrys zufrieden. «Uns bedeutet es sehr viel, dass er den Final erreicht und den Schweizerrekord aufgestellt hat», sagt Vater Richard. Ein baldiges Wiedersehen wird es aber nicht geben. Dominik fliegt bald nach San Francisco, um weiterzustudieren.

Deine Meinung