«Er bestraft sich selbst» - Fans machen sich über Neymars neuen «Wischmopp»-Look lustig
Publiziert

«Er bestraft sich selbst»Fans machen sich über Neymars neuen «Wischmopp»-Look lustig

Der PSG-Superstar Neymar sorgt wieder einmal mit seinem Styling für Aufsehen auf Instagram. Der Brasilianer hat jetzt blonde Rasta-Locken.

von
Adrian Hunziker
1 / 8
Neymar hat eine neue Frisur. 

Neymar hat eine neue Frisur.

Instagram
Vier Stunden habe die Prozedur gedauert, sagt seine Coiffeurin. 

Vier Stunden habe die Prozedur gedauert, sagt seine Coiffeurin.

Twitter
Noch im Final der Copa América, den Brasilien gegen Argentinien verlor, sah Neymars Haarpracht so aus. 

Noch im Final der Copa América, den Brasilien gegen Argentinien verlor, sah Neymars Haarpracht so aus.

Getty Images

Darum gehts

  • Neymar hat mal wieder seine Frisur verändert.

  • Das, nachdem Brasilien den Copa-América-Final verloren hat.

  • Die Fans finden es mutig, machen sich aber auch darüber lustig.

Im Copa-América-Final gegen Argentinien lief Neymar in der Seleção noch im flotten Kurzhaar-Schnitt auf, die Brasilianer verloren 0:1 gegen den Erz-Rivalen. Ein paar Tage später kursiert ein Bild im Netz, das den 29-Jährigen mit blonden Zöpfen zeigt. Dank Extensions sind solche Dreadlocks möglich. Vier Stunden benötigte die Coiffeurin Nanda Burguesinha. «Ich habe ihn gefragt, was er möchte und da hatten wir die Idee dieses neuen Looks, der seine Authentizität bewahrt», schrieb sie auf Instagram.

Den meisten Fans gefällt die neue Frisur weniger und sie ziehen nun über den Brasilianer her. Sie schreiben beispielsweise: «Er hat einen Wischmopp auf dem Kopf.»

Oder: «Neymar hat sich eine Schüssel Spaghetti aufgesetzt.» Andere finden, er habe sich selber bestraft für den verlorenen Final gegen Lionel Messi.

Oder er aber er sehe aus wie der Pirat Davy Jones aus dem Spielfilm «Fluch der Karibik».

Also er ist gemeint:

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

6 Kommentare