Babyglück: Fans machen Thomas Godoj eine Szene
Aktualisiert

BabyglückFans machen Thomas Godoj eine Szene

Die Schwangerschaft von Thomas Godoj schlägt hohe Wellen. Die Fans nehmen es dem DSDS-Gewinner übel, dass er ihnen seine Beziehung verheimlichte.

Thomas Godoj, der Gewinner der fünften Staffel «Deutschland sucht den Superstar», gibt sich gerne als offenes Buch. Umso übler nehmen es ihm seine Fans, dass er seine Freundin monatelang verheimlichte und jetzt mit der Nachricht herausplatzt, sie sei im vierten Monat schwanger.

Auf der Hompage thomas-godoj.de häufen sich wütende Fan-Einträge. Ein User schreibt: «Ich finde es einfach unverschämt, was Thomas da abzieht. Als Fan habe ich das Recht alles über sein Privatleben zu erfahren. Na ja, bin ja jetzt wie viele andere auch EX-Fan!» Ein weiterer Auszug: «Dieses ganze Blabla von ihm geht mir auf die Nüsse. Warum steht er nicht dazu?»

Warum Godoj so lange ein Geheimnis um seine Freundin machte, ist unklar. In Interviews versuchte er stets, das Interesse von seinem Privatleben auf sein musikalisches Schaffen zu lenken. Vielleicht wäre es doch besser gewesen, mit offenen Karten zu spielen. Doch der Anspruch gewisser Fans, jedes intime Detail aus dem Leben eines Stars zu kennen, mutet doch recht befremdlich an.

Deine Meinung