Aktualisiert 12.02.2015 12:52

Rothenburg LU

Fasnachtsräuber überfällt Kantonalbank

Ein bewaffneter Mann stürmte am Donnerstagmorgen in die Kantonalbank in Rothenburg und bedrohte die Angestellten: Der unbekannte Täter erbeutete Bargeld und flüchtete.

von
pz
Der Mann trug eine rote Fasnachtsmaske und war mit einer Pistole bewaffnet.

Der Mann trug eine rote Fasnachtsmaske und war mit einer Pistole bewaffnet.

Um etwa 11 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Kantonalbank in Rothenburg. Er bedrohte die Angestellten mit einer dunklen Pistole und verlangte Geld. Anschliessend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung mit einer unbekannten Menge an Bargeld.

Der flüchtige Mann ist rund 185 Zentimeter gross und schlank. Er trug eine dunkle Jacke, eine schwarze Wollmütze und eine rote Fasnachtsmaske. Zudem führte er einen rot-weissen Rucksack mit sich. Der unbekannte Mann dürfte mit einer Pistole bewaffnet sein. Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Luzerner Polizei sucht nach Zeugen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.