Fasnächtler mit Lust auf Schräges
Aktualisiert

Fasnächtler mit Lust auf Schräges

«Die Leute trauen sich heute viel eher, auch mal was Schräges anzuziehen», sagt Janine Chevalier vom Häxebäse beim Eigerplatz.

Beim Kostümverleih herrscht derzeit Hochbetrieb. Neu im Sortiment gibt es heuer bayrische Lederhosen und 70er-Jahre-Skianzüge aus der 1818-Werbung für die Fasnächtler. Im Trend liegen auch Eisbären-Kostüme – ganz nach dem Vorbild von Knut und Flocke.

Deine Meinung