Aktualisiert 02.03.2011 20:40

BaselFasnächtler wollen rauchfreie Keller

Die neuste Idee des Fümoar-Vereins, das Rauchverbot in Beizen und Cliquenkellern mit einem Schnupperausweis während der Fasnacht aufzuheben, stösst auf Ablehnung.

von
taf

Und zwar nicht nur auf Seiten der Lungenliga, wo Geschäftsführer Urs Brütsch sagt, das sei eine Missachtung und Verhöhnung des Gesetzes, sondern auch auf Seiten der Cliquenkeller. «Wir machen das sicher nicht», sagt etwa Nicole Knöpfli vom Basler Dybli Glyggekäller. Wie eine nicht repräsentative Umfrage von 20 Minuten zeigt, ist sie nicht die Einzige mit dieser Haltung. Alle angefragten Cliquenkeller wollen rauchfrei bleiben. «Schliesslich gab es eine Volksabstimmung mit einer Mehrheit für das Rauchverbot», argumentiert Emil Bollier vom Cliquenkeller Die Versoffene Deecht. Für Christoph Bürgin vom Fasnachts-Comité keine Über­raschung: «Wir bekamen nie Anfragen betreffend des Rauchverbots.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.