Meterhohe Flammen: Fassade von Coop-Filiale brannte lichterloh
Aktualisiert

Meterhohe FlammenFassade von Coop-Filiale brannte lichterloh

In einer Coop-Filiale in Hergiswil NW ist am Montag ein Brand ausgebrochen. In einem Leser-Video sind meterhohe Flammen zu sehen.

von
gwa

Ein Leservideo zeigt meterhohe Flammen bei der Coop-Filiale in Hergiswil. (Video: Leser-Reporter)

In Hergiswil NW ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen: Bei der Coop-Filiale nahe des Bahnhofs Hergiswil züngelten meterhohe Flammen aus dem Gebäude. Eingegangen war der Alarm bei der Kantonspolizei Nidwalden gegen 20 Uhr, wie es auf Anfrage heisst. Gemeldet hatte das Feuer eine Drittperson.

1 / 6
Hohe Flammen züngelten am Montagabend aus der Coop-Filiale nahe des Bahnhofs Hergiswil.

Hohe Flammen züngelten am Montagabend aus der Coop-Filiale nahe des Bahnhofs Hergiswil.

Leser-Reporter
Eingegangen war der Alarm bei der Feuerwehr Hergiswil gegen 20 Uhr.

Eingegangen war der Alarm bei der Feuerwehr Hergiswil gegen 20 Uhr.

Feuerwehr Hergiswil
Die ganze Feuerwehr Hergiswil rückte aus ...

Die ganze Feuerwehr Hergiswil rückte aus ...

Die gesamte Feuerwehr Hergiswil rückte zum Einsatz aus, wie diese auf ihrer Webseite schreibt. Das Feuer an der Gebäudefassade habe rasch gelöscht werden können. Ein Übergreifen auf das Innere des Gebäudes konnte die Feuerwehr verhindern. Die Feuerwehr öffnete zudem die Fassade, um Brandnester gezielt zu löschen.

Verletzt wurde niemand, heisst es bei der Kapo Nidwalden weiter. Als Brandursache stehe derzeit ein technischer Defekt im Vordergrund. Die betroffene Coop-Filiale hat trotz des Brandes normal geöffnet.

Deine Meinung