Gerechte Strafe?: Fast 13 Jahre Haft für Bohlen-Einbrecher
Aktualisiert

Gerechte Strafe?Fast 13 Jahre Haft für Bohlen-Einbrecher

Für den Einbruch in die Villa von Dieter Bohlen und eine Reihe weiterer Straftaten muss ein 47-jähriger Mann für zwölf Jahre und neun Monate ins Gefängnis.

Das Landgericht Lübeck ordnete am Donnerstag ausserdem Sicherheitsverwahrung für den vielfach vorbestraften Kriminellen an. Die Strafkammer verurteilte den Angeklagten wegen insgesamt neun Straftaten.

Darunter waren drei Fälle von schwerem Raub, drei Einbruchsdiebstähle, zwei Diebstähle und eine Verabredung zu einem Überfall auf ein Wettbüro. Allein der Einbruch in die Bohlen-Villa Ende 2003 schlug mit zwei Jahren und drei Monaten Haft zu Buche.

(dapd)

Deine Meinung