Aktualisiert

Fast drei Millionen Muslime am Berg Arafat

Im Rahmen der jährlichen Pilgerfahrt nach Mekka sind am Freitag fast drei Millionen Pilger zum Berg Arafat geströmt.

Die Gebete dort sind nach der Umrundung der Kaaba, eines fensterlosen Gebäudes im Innenhof der Grossen Moschee von Mekka, der zweite rituelle Höhepunkts der Pilgerfahrt. An ihr sollte jeder gläubige Muslim nach den Vorschriften des Korans einmal in seinem Leben teilnehmen. Auf dem Berg Arafat hat der Prophet Mohammed der Überlieferung zufolge im Jahr 632 nach Christus drei Monate vor seinem Tode seine letzte Predigt gehalten. Der fünftägige Hadsch begann am Donnerstag. Die Behörden in Saudi-Arabien versetzten dazu mehr als 30.000 Sicherheitskräfte in Bereitschaft. Im vergangenen Jahr kamen bei einer Massenpanik während des Hadsch 360 Menschen ums Leben. (dapd)

Deine Meinung