Fussball: Fataler Punktverlust von Dynamo
Aktualisiert

FussballFataler Punktverlust von Dynamo

Dynamo Kiew hat am vorletzten Tag der ukrainischen Meisterschaft wohl den Titel verspielt.

Dynamo Kiew hat am vorletzten Tag der ukrainischen Meisterschaft wohl den Titel verspielt. Die Equipe von Admir Mehmedi musste sich beim krassen Aussenseiter Soria (13.) mit einem torlosen Remis begnügen, derweil Leader Schachtjor 2:1 siegte.

Der Rückstand auf den Titelhalter beträgt 90 Minuten vor dem Ende der Saison zwei Punkte. Donezk setzte sich im Topspiel gegen Charkiw auswärts vor über 38'000 nach einem 0:1-Rückstand dank Treffern der Brasilien-Connection (Adriano/Fernandinho) durch. Kiew hingegen enttäuschte beim Viertletzten schwer. Mehmedi stand erneut nicht in der Startformation. Nach seiner Einwechslung vermochte der Schweizer Nationalspieler nichts mehr zu bewirken. Die Chance auf ein Entscheidungsspiel (bei Punktgleichheit) ist damit nur noch marginal.

Ukraine. Vorletzte Runde: Soria - Dynamo Kiew (ab 74. mit Mehmedi) 0:0. - Ranglistenspitze (je 29 Spiel): 1. Schachtjor 76. 2. Dynamo 74. 3. Charkiw 58. (si)

Deine Meinung