Aktualisiert

Taucher totFataler Tauchgang im Tessin

Ein 46-jähriger Mann ist den Folgen eines Tauchunfalls im Lago Maggiore im Tessin erlegen.

Der aus dem Locarnese stammende Mann starb am Freitag in einem Genfer Spital, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte. Er war am vergangenen Dienstag vor Tenero bei einem Tauchgang mit zwei Kameraden verunglückt und schwer verletzt geborgen worden. (dapd)

Deine Meinung