27.06.2014 03:49

Uetliberg Faule Biker müssen bald 100 Franken Strafe zahlen

Wer mit dem Bike in der SZU von Uitikon-Waldegg auf den Uetliberg fährt, wird ab 1. Juli zur Kasse gebeten: 100 Franken kostet der Verstoss. Pro Velo ist sauer.

von
blu
Es ist verboten, mit dem Fahrrad mit  der Uetlibergbah zu fahren.

Es ist verboten, mit dem Fahrrad mit der Uetlibergbah zu fahren.

Fussgänger und Velofahrer geraten sich häufig in die Haare. Dies gilt auch für Wanderer und Biker auf dem Zürcher Hausberg. Seit geraumer Zeit stören sich Fahrgäste an Bikern, die mit ihren Zweirädern in die Uetliberg-Bahn (SZU) den Platz versperren.

Ausserdem gilt auf einer Teilstrecke ein Verbot: «Auf der Strecke von Uitikon-Waldegg bis zum Uetliberg ist das Mitnehmen von Fahrrädern in der SZU nicht erlaubt», sagt SZU-Direktor Armin Hehli. Leider hielten sich die Biker zu wenig daran. «Wir hatten jedes Jahr mehr Verstösse.»

Pro Velo kritisiert Strafe

Gebüsst werden konnten die fehlbaren Biker jedoch nicht. «Man konnte sie zwar aus dem Zug verweisen, oft hat dies aber nichts genützt», so Hehli. Fast täglich stehen zahlreiche Räder in der S10. Die SZU suchte lange nach einer wirksamen Lösung, um in Zukunft Sanktionen aussprechen zu können. Diese hat sie nun gefunden: Ab 1. Juli 2014 müssen alle, die auf der besagten Strecke ein Velo mitführen, 100 Franken Zuschlag zahlen.

Dass man Velofahrer, die auf dem Uetliberg Sport betreiben mit einem Zuschlag bestraft, kann Dave Durner von ProVelo Zürich nicht nachvollziehen. «Wer Sport macht, sollte unterstützt werden», sagt er. Eine Möglichkeit sei, für Biker einen Zusatzwagen anzuhängen. Laut Durner gehen heute nämlich mehr Leute mit dem Bike auf den Uetliberg als mit dem Ball auf den Fussballplatz. «Man sieht aber nur die Konflikte.» Er kritisiert zudem, dass die Stadt für Mountainbiker und Down-Hill-Fahrer noch kein Konzept erarbeitet hat. Urspünglich habe man ein Transportverbot auf der ganzen SZU-Strecke umsetzen wollen. «Pro Velo Zürich hat sich aber erfolgreich dagegen gewehrt», so Durner.

Wer ist härter: Biker oder Baum?

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.