Fauler Angestellter von Chef geköpft
Aktualisiert

Fauler Angestellter von Chef geköpft

Ein Arbeiter im Osten Indiens ist von seinem Arbeitgeber enthauptet worden, weil er es versäumt hatte, die Kühe zu melken.

Entsetzte Nachbarn hätten beobachtet, wie Upendra Yadav am Freitag aus seinem Haus im Bundesstaat Jharkand gezerrt worden sei, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Vater und der Bruder des Arbeitgebers hätten den Arbeiter festgehalten, bevor dieser mit einem Schwert geköpft worden sei.

Gegen den Arbeitgeber werde wegen Mordes ermittelt.

(sda)

Deine Meinung