Reiten: Favoritensieg durch Olga du Biwetz
Aktualisiert

ReitenFavoritensieg durch Olga du Biwetz

Die Favoritin Olga du Biwetz hat an den Pferderennen in Avenches den mit 100 000 Franken dotierten Prix du Président gewonnen. Die Stute von Nathalie Châtelain deklassierte ihre Gegner erwartungsgemäss.

Vier Pferde kämpften weit hinter der Siegerin um die Ehrenplätze, darunter auch der Meister der Traber, Junior du Rib (Jean-Bernard Matthey). Er musste sich schliesslich ganz knapp geschlagen mit dem 5. Platz hinter Lys Pettevinière, Nésos du Goutier und Opus Viervil begnügen. Nach einem schlechten Start holte sich Ludwig du Martza das sechste Geld.

Wegen eines technischen Problems konnte das Rennen nicht direkt im französischen Rennsportsender Equidia übertragen werden. Trotzdem betrug der Wettumsatz allein im Prix du Président 580 000 Euro, im zweiten PMU-Rennen 473 000 Euro.

(si)

Deine Meinung