FBI sprengte Filmpiraten-Ring
Aktualisiert

FBI sprengte Filmpiraten-Ring

Der amerikanischen Bundespolizei FBI ist ein grosser Schlag gegen Raubkopierer gelungen, die Schäden in Millionenhöhe verursacht haben sollen.

13 Personen wurden verhaftet und Aufnahmegeräte beschlagnahmt, teilten die Behörden mit. Die Filmpiraten schmuggelten regelmässig Kameras in Kinos und zeichneten aktuelle Kassenschlager illegal auf. Die erstellten Raubkopien seien millionenfach in Umlauf gebracht worden.

Deine Meinung