Aktualisiert 29.06.2005 20:19

FC St. Gallen am Tag der Jugend

Der FC St. Gallen hat gestern zum traditionellen Tag der Jugend geladen.

Im Gründenmoos kickten 336 junge Fussballer zwischen acht und dreizehn Jahren. Insgesamt 48 Mannschaften kämpften

um die «Mini-Europameisterschaft».

Der Höhepunkt für die kleinen Fussballer war allerdings die Autogrammstunde der Stars der ersten Mannschaft des FC St. Gallen. Geduldig standen die jungen Fans Schlange, bis sie ein Autogramm ihrer Idole ergattern konnten, während die Eltern Fotos schossen.

Im Vergleich zum letzten Jahr, als 2000 Fans kamen, hatte es allerdings deutlich weniger Zuschauer. Conny Dolpp, Sprecherin des FC St. Gallen, führte dies auf das ungünstige Wetter zurück.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.