Aktualisiert

FC St. Gallen traf sich mit Fanclub

Die Klubverantwortlichen des FC St. Gallen trafen sich letzte Woche mit den Vertretern der Fanclubs.

Thema: Aufarbeitung der Ausschreitung beim Spiel gegen Xamax in La Chaux-de-Fonds.

Laut dem FC St. Gallen befürworten die Fanvertreter das Stadionverbot für die gewalttätigen Fans, kritisieren aber die vorschnelle Verurteilung der Verhafteten durch den Klub. Dieser will sich nun für allenfalls zu Unrecht Verhaftete einsetzen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.