1879: FC St. Gallen verkauft neu Fan-Ski
Publiziert

1879FC St. Gallen verkauft neu Fan-Ski

Der FC St. Gallen entdeckt das Wintergeschäft. Nebst Mützen und Schals hat der Verein neu auch Ski und Adventskalender im Sortiment.

von
mlü

«Die Schweiz ist eine Ski-Nation, da bot es sich an, einen FCSG-Ski für die Fans zu lancieren», sagt FCSG-Sprecher Daniel Last zu den Beweggründen. Nach einer Testphase im letzten Winter ist der Limited Edition Ski 1879 seit kurzem im Fanshop erhältlich. Produziert wurden 74 Paar. Laut Last wurden bereits rund 20 verkauft.

«Mit diesem Allround-Ski in edlem Schwarz ist jeder Fan für die kommende Wintersaison gerüstet. Der Ski fährt sich super», so Last. Mit dem Preis von 999 Franken liegen die Ski im vergleichbaren Rahmen gegenüber anderen Skiherstellern. Die Spieler vom FC St. Gallen werde man aber im Winter nicht auf der Piste antreffen. «Skifahren ist ein Risikosport, daher dürfen unsere Spieler nicht auf die Piste», erklärt Last.

Verfügbar in zwei verschiedenen Längen

Hergestellt werden die 1879-Ski von der Firma Lusti mit Sitz in Staad SG. «Der Ski ist, wie üblich, mit Holzkern und zwei Titanalschichten in Sandwichbauweise gefertigt», sagt Karl Steiger, Geschäftsführer und Eigentümer der Firma Lusti. Deswegen unterscheidet sich der FCSG-Ski nur durch das Deckblatt von den handelsüblichen Ski. «Bei uns werden alle Ski per Hand gefertigt», so Steiger.

Lusti hat 20 Angestellte und gehört aktuell nach eigenen Angaben zu den 15 grössten Skiherstellern der Welt. «Wir produzieren vor allem personalisierte Ski und Boards für Vereine», sagt Steiger. Vorteil der Lusti-Ski seien ihre Leichtigkeit und der Kurvenradius von nur viereinhalb Meter.

Verfügbar sind die Ski in zwei verschiedenen Längen: 151 und 161 Zentimeter. Falls die Nachfrage gross sei, könne laut FCSG-Sprecher Last nachproduziert werden. Die Ski werden nicht per Post verschickt, sondern müssen im Fanshop abgeholt werden.

Doch nicht nur mit den Ski kommt winterliche Stimmung auf. In diesem Jahr neu gibt es im Fanshop neu den FCSG-Adventskalender in Grün-weiss, gefüllt mit Lindt-Schoggi.

Deine Meinung