Aktualisiert

FCB: Doch Einzeltickets für die Uefa-Cup-Spiele

Trotz gegenteiliger Ankündigung kommen nun für das Uefa-Cup-Spiel gegen Heart of Midlothian auch Einzeltickets in den Verkauf. Der FCB reagiert damit auf den schleppenden Vorverkauf.

Vor zwei Jahren campierten die Fans noch vor den Kassenhäuschen, um den FCB in der Champions League erleben zu können – heute sitzt der FCB einen Tag vor dem ersten Uefa-Cup-Heimspiel immer noch auf 8000 Tickets, wie FCB-Sprecher Josef Zindel gestern auf Anfrage bekannt gab. Die nach Meinung vieler Fans zu hohen Preise und die Auflage, nur Tickets für beide Uefa-Cup-Heimspiele gemeinsam erstehen zu können, dürften für dieses enttäuschende Vorverkaufsergebnis gesorgt haben.

Der FCB reagiert deshalb und wird am Matchtag die Kassenhäuschen öffnen und Einzelbillette verkaufen. Das stösst einigen FCB-Fans, die im Vorverkauf Karten für beide Heimspiele kaufen mussten, sauer auf: «Ich kaufte beide Tickets, obwohl ich nur ein Spiel besuchen kann», ärgert sich FCB-Fan Andreas Schäfer (32). Von einer verfehlten Preispolitik von Seiten des FCB will Zindel aber nichts wissen: «Wir haben für Schweizer Verhältnisse eine teure Mannschaft. Ich halte die Preise für angemessen.»

Jan Kirchhofer

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.