Aktualisiert

CL-PlayoffsFCB trifft auf den bulgarischen Meister

Noch einen Klub muss der FC Basel auf dem Weg in die Gruppenphase der Champions League eliminieren. Es ist dies der bulgarische Meister Ludogorez Rasgrad.

von
ete

Der FC Basel steht nach 2002, 2008, 2010 und 2011 zum fünften Mal vor dem Einzug in die Königsklasse. Die Teilnahme im Kreis der Crème de la Crème im europäischen Klubfussball kann ihm nur noch ein Gegner vermiesen. Und der wurde dem FCB am Freitagmittag in Nyon zugelost. Es ist dies Ludogorez Rasgrad. Basel geniesst im Rückspiel vom 27./28. August Heimrecht. Eine Woche davor findet das Hinspiel voraussichtlich im Nationalstadion von Sofia, dem einzigen Uefa-konformen Stadion des Landes, statt.

Der bulgarische No-Name-Meister setzte sich in der 3. Qualifikationsrunde überraschend klar mit einem 2:1-Heimsieg und einem 1:0-Erfolg auswärts in Serbien gegen Partizan Belgrad durch. Der zweifache Meister aus der nordostbulgarischen Stadt Rasgrad – entspricht mit rund 40'000 Einwohnern zirka der Grösse von Thun – wurde 1945 gegründet und erlebt derzeit eine Blüte nach dem Einstieg des Unternehmers Kyril Domustschiew 2010/11.

Mit seiner finanziellen Hilfe schaffte Ludogorez Rasgrad nicht nur Ende Saison den Aufstieg aus der Ostgruppe der Zweiten Liga in die A Grupa, sondern holte sich auch direkt nach dem Aufstieg das Double und letzte Saison noch einmal den Meistertitel. Dennoch wurde Meistertrainer Iwailo Petew nach nur einem Spiel in der Saison 2013/14 entlassen und durch Stoycho Stoev ersetzt. Unter dem fast 51-jährigen Bulgaren holte das Team zwei Siege und belegt nun nach drei Runden (sechs Punkte) Platz vier in der A Grupa.

Auslosung Europacup-Qualifikation in Nyon. Champions League. Play-offs. «Meisterweg»:

Ludogorez Rasgrad (Bul) - FC BASEL

Dinamo Zagreb - Austria Wien

Viktoria Pilsen (Tsch) - NK Maribor (Sln)

Schachter Karagandy (Kas) - Celtic Glasgow

Steaua Bukarest - Legia Warschau.

«Ligaweg»:

Lyon - Real Sociedad San Sebastian

Schalke 04 - Metalist Charkow* (Ukr)

Paços de Ferreira (Por) - Zenit St. Petersburg

PSV Eindhoven - AC Milan

Fenerbahce Istanbul* - Arsenal London.

* = Teilnahme hängt noch von offenen Disziplinar- und CAS-Verfahren ab

Spieldaten: 20./21. August (Hinspiele) und 27./28. August (Rückspiele).

Modus: Die zehn Sieger dieser Duelle ziehen in die Gruppenphase der Champions League ein. (ete/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.