Schon im Training: FCL findet Ersatz für Hakan Yakin

Aktualisiert

Schon im TrainingFCL findet Ersatz für Hakan Yakin

Im Mittelfeld des FC Luzern zieht neuerdings ein Israeli die Fäden. Nachfolger von Regisseur Hakan Yakin soll der 28-jährige Moshe Ohayon werden.

Moshe Ohayon (rechts im Trikot der israelischen Nationalmannschaft) trainiert bereits mit dem FCL.

Moshe Ohayon (rechts im Trikot der israelischen Nationalmannschaft) trainiert bereits mit dem FCL.

Der 28-Jährige unterschrieb beim Zweiten der Axpo Super League einen Vertrag bis Ende Saison. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt vom polnischen Klub Legia Warschau - und kehrt zurück in die Schweiz.

Zwischen Sommer 2006 und Winter 2008 hatte er während anderthalb Saisons für den FC Winterthur in der Challenge League gespielt. In 45 Partien erzielte er damals 10 Tore. Ohayon nahm am Montag das Training mit dem FC Luzern auf. (si)

Deine Meinung