Fussball: FCZ-Spieler Gajic am Herzen operiert
Aktualisiert

FussballFCZ-Spieler Gajic am Herzen operiert

Milan Gajic, der Mittelfeldspieler des FC Zürich, musste sich einer Operation am Herzen unterziehen.

Der Routineeingriff beim Serben, der am Samstag beim 2:4 im Zürcher Derby gegen die Grasshoppers beide Treffer für den FCZ erzielt hatte und später ausgewechselt werden musste, wurde wegen Herzrhythmus-Problemen notwendig. Ob Gajic bereits am Sonntag in Basel eingesetzt werden kann, ist noch ungewiss. Fraglich ist auch der Einsatz von Marco Schönbächler, der sich im Derby die Schulter ausgerenkt hatte. (si)

Deine Meinung