Aktualisiert 25.05.2010 11:10

Schweizer Armee

FDP schiesst scharf gegen Ueli Maurer

Bundesrat Ueli Maurer gebe ein «miserables Bild» ab und leiste «keine gewissenhafte Arbeit» im VBS, kritisiert die FDP und fordert ein Ende des Chaos im Departement.

von
whr

Der Sicherheitspolitische Bericht bestätige das «miserable Bild», das der VBS-Vorsteher in den letzten Monaten abgegeben habe, schreibt die FDP in einer Medienmitteilung. Die Partei wirft Bundesrat Maurer «Verzögerungen, Schnellschüsse und Provokationen statt gewissenhafter Arbeit» vor.

Die FDP zeigt sich enttäuscht vom Entwurf des Sicherheitspolitischen Berichts. Es fehle eine fundierte Analyse der Risiken, welchen die Schweiz in den nächsten Jahren ausgesetzt sei. Der Terrorismus werde vernachlässigt und das Verhältnis zur europäischen Sicherheitspolitik sei unklar, schreibt die FDP.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.