Aktualisiert 05.09.2006 18:40

FDP setzt sich für Steuersenkung ein

Die Basler FDP setzt sich für die Steuersenkung im Kanton ein.

Mit Steuerentlastungen in der Höhe von 150 Millionen Franken will sie Basel wieder attraktiver machen und den Wegzug von Nettosteuerzahlern verhindern. Dies mit nicht weniger als acht Vorstössen, die im Grossen Rat eingereicht werden sollen; unter anderem mit dem Vorschlag, Wohnsitz-Treue fiskalisch zu belohnen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.