Referendum: FDP wehrt sich gegen Gütschbahn-Kredit
Publiziert

ReferendumFDP wehrt sich gegen Gütschbahn-Kredit

Nachdem der Luzerner Grosse Stadtrat den Kredit für die Sanierung der Gütschbahn gutgeheissen hat, hat die FDP das Referendum angekündigt.

von
dag
Die FDP kündigt das Referendum an, gegen den Gütschbahn-Kredit.

Die FDP kündigt das Referendum an, gegen den Gütschbahn-Kredit.

Nachdem der Grosse Stadtrat an seiner Sitzung vom Donnerstag den 1,73-Millionen-Kredit für die Sanierung und den Betrieb der Gütschbahn gutgeheissen hat, will die FDP das Referendum ergreifen.

«Wir sind nicht gegen die Bahn», sagt Parteipräsident Daniel Wettstein. «Aber wir glauben weder an den Investor noch an die nötigen Frequenzen.»

Angesichts der knappen finanziellen Mittel der Stadt hält es die FDP für unverantwortlich, einen Betrag in dieser Grössenordnung für ein solches Projekt zu bewilligen.

Auch möchte die FDP verhindern, dass am Ende die ganzen Betriebskosten und damit die Bahn an der Stadt hängen bleiben, wie die Partei am Donnerstag weiter mitteilte.

Deine Meinung