Aktualisiert 02.12.2019 17:20

Silber- und GoldmünzeFederer-Gedenkmünze legt Online-Shop lahm

Die Eidgenössische Münzstätte Swissmint bringt eine Roger-Federer-Gedenkmünze auf den Markt. Cristiano Ronaldo lässt grüssen.

von
heg

Roger Federers Gedenkmünze wird wohl bald ausverkauft sein. (Video: Swissmint)

Roger Federer als Briefmarke gibt es schon. Seit 2007, als die Schweizerische Post erstmals einer lebenden Person eine Sonderbriefmarke widmete.

Nun kommt der Schweizer Tennisstar in den Genuss, auch als erste lebende Person von Swissmint geehrt zu werden. Die Eidgenössische Münzstätte startet am 2. Dezember den Vorverkauf der 20-Franken-Silbermünze, die sie Federer widmet. Die Münze kann bis spätestens am 19. Dezember 2019, sofern sie nicht vorher ausverkauft ist, über den Online-Shop von Swissmint für 30 Franken gekauft und ausschliesslich mit Kredit- oder Debitkarte bezahlt werden. Ab Mai 2020 soll auch noch eine Roger-Federer-Goldmünze erhältlich sein.

Das Interesse an der Gedenkmünze scheint riesig zu sein: Wie Radio Top berichtet, war die Webseite von Swissmint zwischenzeitlich komplett lahmgelegt. «Nachdem Roger Federer den Film, den wir produziert haben, in den sozialen Medien geteilt hat, ist das Interesse exponentiell gestiegen», erklärt Christoph Tanner von Swissmint auf Anfrage von Radio Top.

Roger Federers Gedenkmünze. (Bild: Swissmint/Benjamin Zurbriggen)

Wertseite der Roger-Federer-Gedenkmünze. (Bild: Swissmint/Benjamin Zurbriggen)

Federer selbst bedankte sich in den sozialen Medien für die Ehre, die ihm zuteil kommt.

Über den Geschmack, wie Federer abgebildet ist, lässt sich streiten. Einer anderen lebenden Sportlegende wurde 2017 eine Büste errichtet, die nach heftiger Kritik ein Jahr später überarbeitet wurde. Jene von Cristiano Ronaldo am Flughafen Madeira in Portugal. Da gelang einem Künstler 2017 der bessere Wurf, als er ein Abbild von CR7 für das Vereinsmuseum von Real Madrid gestalten musste.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.