Aktualisiert 05.07.2018 16:30

Ungewöhnlich gekleidetFederer hat genug von biederen weissen Shirts

Roger Federer steht in Wimbledon in der 3. Runde. Am Donnerstag schlug er einige Bälle und zeigte sich dabei in einem speziellen Shirt.

Federer trainiert mit der Sesamstrasse auf der Brust. (Video:Tamedia/Wimbledon)

Am Freitag bekommt es Roger Federer in Wimbledon in der 3. Runde mit Jan-Lennard Struff zu tun. Der Deutsche schlug Ivo Karlovic in fünf Sätzen.

Auch wenn der als Nummer 1 gesetzte Schweizer als klarer Favorit in die Partie geht, überlässt er nichts dem Zufall. Am Donnerstag schlug er einige Bälle. Dabei zeigte er sich jedoch nicht in einem gewöhnlichen weissen Trainingsleibchen, sondern trug Figuren aus der «Sesamstrasse» auf der Brust (Video oben). Na, werden da Kindheitserinnerungen wach?

(20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.