Federer holt den Schönheits-Grand-Slam

Aktualisiert

Federer holt den Schönheits-Grand-Slam

Die 20minuten.ch-User haben abgestimmt: Roger Federer und Anna Ivanovic waren die schönsten Tennis-Cracks am US Open 2007.

Roger Federer ist nicht nur auf dem Court siegreich, auch in Sachen Aussehen spielt er ganz vorne mit. Wie schon bei den Australian Open, in Wimbledon und beim French Open haben die 20minuten.ch-User den Basler auch in Flushing Meadows zum schönsten Tennisspieler erkoren. Beim Rating zu den US Open 2007 siegte Federer (3038 Stimmen) deutlich vor Andy Roddick (2015) und James Blake (1868). Federers ärgster Kontrahent auf dem Spielfeld, Rafael Nadal, belegt in der Rangliste der schönsten Tennisspieler bloss Rang sechs.

Scharapowas Absturz

Bei den Frauen hat Ana Ivanovic das Rennen gemacht. Die 20minuten.ch-User erkoren die Serbin zur schönsten Tennisspielerin des US Open 2007 (6084 Stimmen) vor den beiden Russinen Maria Kirilenko (4442) und Anna Tschakwedatse (4159). Deutlich an Beliebtheit verloren hat Maria Scharapowa. Wurde sie beim Turnier von Wimbledon noch zur schönsten Spielerin gekürt, liegt sie in der aktuellen Rangliste nur noch auf Rang vier. Zuvor hatte die 19-Jährige zweimal gewonnen und beim French Open hinter Ivanovic den zweiten Platz belegt.

(mon)

Deine Meinung