Presseschau: «Federer ist der grösste Spieler aller Zeiten»
Aktualisiert

Presseschau«Federer ist der grösste Spieler aller Zeiten»

Weltweit berichten die Medien über den Davis-Cup-Sieg der Schweiz – und verwenden dabei eine Menge Superlative für Roger Federer.

von
lüs
1 / 15
New York Times
New York Times

«Mit dem Davis-Cup hakt Federer eine weitere Herausforderung ab und er will noch nicht aufhören», titelt die «New York Times».

kein Anbieter/Screenshot
Daily Mail
Daily Mail

Die britische «Daily Mail» stellt fest: «Federer vervollständigt seine Sammlung».

kein Anbieter/Screenshot
Washington Post
Washington Post

«Federer fügt den Davis Cup hinzu, um seinen Status als grösster Spieler zu untermauern», schreibt die «Washington Post».

kein Anbieter/Screenshot

Die Medien auf der ganzen Welt werten den Sieg im Davis-Cup-Final als Krönung der Karriere von Roger Federer. Damit habe er sich zur noch grösseren Legende gemacht, schreibt etwa die spanische Sportzeitung Marca. Die britische «Daily Mail» stellt fest: «Roger Federer vervollständigt seine Sammlung.»

Die «Washington Post» schreibt: «Federer fügt den Davis Cup hinzu, um seinen Status als grösster Spieler zu untermauern». Und die «New York Times» stellt fest: «Federer hakt eine weitere Herausforderung ab, und er will noch nicht aufhören.»

Auf den Punkt bringt es die französische Ausgabe von 20 Minutes: «Federer ist der grösste Spieler aller Zeiten.» Die schönsten Schlagzeilen lesen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung