Aktualisiert 24.02.2011 09:36

ATP-Turnier in DubaiFederer marschiert in den Viertelfinal

Roger Federer schlägt im Achtelfinal von Dubai den Spanier Marcel Granollers locker mit 6:3 6:4. Im Viertelfinale trifft er am Donnerstag auf den Ukrainer Sergej Stachowski.

Federer steht ohne Satzverlust und Break im Viertelfinal. (Bild: AP Photo/Kamran Jebreili)

Federer steht ohne Satzverlust und Break im Viertelfinal. (Bild: AP Photo/Kamran Jebreili)

Ohne grosse Mühe hat Roger Federer in seiner zweiten Wahlheimat Dubai die Viertelfinals des ATP-Hartplatz-Turniers erreicht. Der topgesetzte Basler besiegte den Katalanen Marcel Granollers (ATP 53) in 71 Minuten mit 6:3 und 6:4.

Im Viertelfinal trifft Federer auf den Ukrainer Sergej Stachowski, der in seinem zweiten Spiel in den Emiraten den als Nummer 8 gesetzten Letten Ernests Gulbris in drei Sätzen bezwungen hat. Gegen Stachowski (ATP 43) hat Federer noch nie gespielt.

Dem 67-fachen Turniersieger genügte im ersten und im zweiten Satz je ein Break zum letztlich ungefährdeten Erfolg, den er sich mit dem dritten Matchball sicherte. Bereits im ersten Aufschlagsspiel des zweiten Satzes hatte Federer seinem Gegner den Service abgenommen, wehrte in der Folge selbst zwei Breakbälle gegen den 24-jährigen Spanier ab, geriet aber nie in Bedrängnis. Der Basler hat zweifellos noch Steigerungspotenzial, schlug er doch insgesamt nur vier Asse, brachte nur 57 Prozent seiner ersten Aufschläge ins Feld und beging dafür drei Doppelfehler.

Dubai. ATP-Turnier (1,62 Mio. Dollar/Hart).

Achtelfinals:

Roger Federer (Sz/1) s. Marcel Granollers (Sp) 6:3, 6:4.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.